Love on Lexington Avenue
Rezension

Rezension: Love on Lexington Avenue – Lauren Layne

Inhalt:

„Love on Lexington Avenue – Lauren Layne“

Dass ihr verstorbener Mann zahlreiche Affären hatte, löst nicht nur Wut in Claire Hayes aus – es hat ihr auch das Herz gebrochen. Nie wieder will die junge Witwe einen Mann so nahe an sich heranlassen. Auch soll nichts in ihrem Leben sie mehr an Brayden Hayes erinnern. Claire stürzt sich in die Renovierungsarbeiten an ihrem Haus in der Upper East Side. Dass ihr ungehobelter Bauleiter, Scott Turner, sie für eine verwöhnte Prinzessin hält, bestätigt sie in ihrer Überzeugung: New Yorker Männer können ihr gestohlen bleiben! Selbst wenn sie so attraktiv sind wie Scott, in dessen Gegenwart Claire sich endlich wieder lebendig fühlt … 

Quelle: RandomHouse

Buchinfos:

Love on Lexington Avenue | Autor: Lauren Layne | Übersetzung:  Nicole Hölsken | Seiten: 336 | Einband: Paperback | Erschienen am: 18.05.2020 | ISBN: 978-3-442-49042-4 | Preis (D): 10,00€ | Verlag: Goldmann

Meine Meinung:

Vielen lieben Dank an den Goldmann Verlag und das Bloggerportal , die mir das Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt haben.

Dieses Buch steht für mich für alles, was ich von einem feel-good Buch erwarte.
Jeden Charakter in diesem Buch fand ich auf Anhieb sympathisch, ganz besonders unsere Protagonistin Claire, welche eine schwere Zeit durchgemacht hat. Doch trotzdem lässt sie sich nicht unterkriegen und krempelt ihr Leben, besser gesagt ihr Haus um, damit ihr Leben endlich so läuft wie sie es schon immer wollte.
Auch Scott mochte ich von Anfang an sehr, er hat das Herz am rechten Fleck und ich verstehe nur zu gut, wieso er manchmal so ruppig ist.

Es ist eine klassische Liebesgeschichte und hat einige schöne Details, welche ich sehr genossen habe. Sie erinnerte mich beim Lesen immer wieder an Sex & The City und das ist wirklich etwas positives.

Klar, hat dieses Buch das Rad nicht neu erfunden, dass musst es definitiv auch nicht. Es hat einfach Spaß gemacht es zu lesen und ich habe jede einzelne Seite genossen, denn sie hat mir Freude beschert. Für volle 5 Sterne, hätte das Buch jedoch etwas mehr Tiefgang haben müssen.

Ich freue mich jetzt auf den letzten Teil der Reihe, der im Juli 2020 erscheint.

Love on Lexington Avenue

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.